KÖLLE SINGT aus Liederheften der Druckerei Hemmersbach

KÖLLE SINGT aus Liederheften der Druckerei Hemmersbach

Am Sonntag, den 01. Oktober 2017, öffnet die Lanxess Arena ihre Pforten zur Fortsetzung des einzigartigen Mitsing-Erlebnisses KÖLLE SINGT mit „Björn Heuser un Fründe“. Einen Abend lang singt eine ganze Arena ausschließlich kölsches Liedgut. Bereits letztes Jahr, zum 20-jährigen Bühnenjubiläum des Kölner Liedermachers Björn Heuser, brachte KÖLLE SINGT fast 12.000 singbegeisterte Fans der kölschen Sprache zusammen. Ein emotionales Mitsing-Event – für das Hemmersbach Druck auch dieses Jahr wieder die Liederhefte druckt.

KÖLLE SINGT Liederhefte von Hemmersbach Druck

2016 stand KÖLLE SINGT noch im Zeichen eines musikalischen Rekords. Die kölsche Liedgut-Legende Björn Heuser lud ein, mit ihm den Mitsing-Weltrekord zu brechen. Dass dieser letztlich nicht anerkannt wurde – mit der Begründung, Kölsch sei offiziell keine Sprache – trübte die ausgelassene Laune nicht. Noch lange nach dem Ende der Veranstaltung trugen rund 12.000 Kölner ihre KÖLLE SINGT Liederhefte durch die Straßen der „schönsten Stadt der Welt“ und füllten so manche Straßenbahn mit fröhlichem Gesang.

Was von den Initiatoren Stephan Brandt und Lukas Wachten als einmaliges Musikereignis geplant war, erntete riesige Resonanz und bewegte eine ganze Stadt. Wir Kölner wissen: Kölsch ist nicht nur eine Sprache, es ist ein Jeföhl. Dieses Jahr werden Hymnen wie „Ich ben ene kölsche Jung“ und „Ich möch zo Foß no Kölle jon“ deshalb wieder für unvergessliche Gänsehautmomente in der Lanxess Arena sorgen. Damit auch alle Gäste ohne Textaussetzer mitsingen können, werden aufwändig gestaltete KÖLLE SINGT Liederhefte verteilt.

Somit heißt es 2017 nicht nur für Björn Heuser „da simmer widder“, sondern auch für Hemmersbach Druck: Wie auch im Vorjahr erhält jeder der 18.000 erwarteten Besucher das von Hemmersbach Köln bedruckte Liederheft „KÖLLE SINGT“, das alle 25 Stücke zum beschwingten Mitsingen enthält.

 

Hemmersbach Druck präsentiert: Die Gäste bei KÖLLE SINGT 2017

Auf der Centerstage in der Lanxess Arena singen dieses Jahr:

  • Björn Heuser – „Der Mann mit der Gitarre“, Sänger & Komponist
  • Wolfgang Bosbach – Schirmherr von KÖLLE SINGT & Ex-Bundestagsabgeordneter
  • Guido Cantz – Porzer Jung, Comedian, Moderator & Büttenredner
  • Frank Reudenbach – Frontmann der Band „Klüngelköpp“
  • Andrea Schöneborn – Sängerin Kölscher Mundart mit 30 Jahren Bühnenerfahrung bei den Funky Marys und bei der Swing-Formation „Dat kölsche Rattepack“

WDR-Moderator Lukas Wachten wird durch das Programm von KÖLLE SINGT führen.

 

Außerdem ist dieses Jahr die Laachende Hätze e.V. mit von der musikalischen Partie. Die wohltätige Einrichtung lädt Pänz und ganz besonders die Flüchtlingskinder in unserer Stadt dazu ein, kräftig aus den KÖLLE SINGT Liederheften mitzusingen und sich in die kölsche Kultur zu verlieben.

KÖLLE SINGT – Karten & Preise

Wer am 01. Oktober nach Herzenslust mitsingen möchte, kann sich über kölnticket.de noch Karten sichern. Tickets gibt es hier schon ab 18,80 Euro. Zwar sind alle Stehkarten bereits vergriffen, doch gerade auf den Rängen ist die Sicht besonders gut und die emotionale Atmosphäre unmittelbar zu spüren.

Wer genau hinsieht erhascht sogar einen flüchtigen Blick auf die KÖLLE SINGT Liederhefte von Hemmersbach Druck in Köln. Sie sind begeistert von unserer hochwertigen Druckqualität? Unser Broschüre-Angebot ist ganz sicher auch für Ihr Unternehmen oder Ihre Veranstaltung attraktiv.

 

Fotos: © Kay-Uwe Fischer